Vorfälligkeitsentschädigung Kosten

Gebühr für vorzeitige Rückzahlung Kosten

Sie erhalten einen unverbindlichen Richtwert für die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung. Die Preise sind sehr unterschiedlich, was einen erheblichen Einfluss auf die zu zahlende Vorfälligkeitsentschädigung hat. Mit dem Preis der ING-Aktien steigt die Vorfälligkeitsentschädigung. Derjenige, der welche Kosten für die Stornierung eines Hauskaufs mit Demenz trägt.

Die Strafe für die vorzeitige Rückzahlung ist Teil der Verbindlichkeiten des Nachlasses.

Die FG Münster hat mit Beschluss vom 12. April 2018 (Az.: 3 K 3662/16 Erb) präzisiert, dass Vorfälligkeitsentschädigungen als Verbindlichkeit des Erbes von der Erbschaftsteuerbasis abgezogen werden können. Der Nachlasspfleger hat (mit Zustimmung des Gerichts) mehrere Liegenschaften aus dem Anwesen verkauft und in diesem Rahmen frühzeitig getilgte Kredite aufgenommen. Nach der Identifizierung der Antragsteller wollten sie die Vorfälligkeitsentschädigung als Verbindlichkeit des Vermögens einbehalten, was das Steueramt jedoch zurückgewiesen hat, da es sich nach seiner Auffassung um Kosten für die Nachlassverwaltung handelte.

Gemäß der Rechtsvorschrift in 10 Abs. 5 Nr. 3 S. 3 EStG sind die Kosten für die Vermögensverwaltung nicht selbstbehaltlich. Da jedoch nach Ansicht des Gerichts die Vorfälligkeitsentschädigung eng mit der Begleichung oder Aufteilung des Vermögens verbunden war, lehnte die Westfälische Landesregierung Münster administrative Kosten ab.

Die Vorauszahlungsstrafe ist stattdessen als Kosten der Nachlassvereinbarung und damit als Verbindlichkeiten des Nachlasses zu betrachten.

BAföG: Vorfälligkeitsentschädigung bei Immobilienverkäufen keine einkommensbezogenen Kosten

Das Bundesfinanzamt (BFH) hat festgestellt, dass eine vorzeitige Rückzahlungsentschädigung in der Regel nicht als einkommensbezogene Aufwendungen aus Erträgen aus Mieten und Pachten abzugsfähig ist. Der Kläger hat eine gemietete Liegenschaft verkauft, die ihm elf Jahre lang gehörte. Der Kläger musste im Rahmen der Tilgung einer Restriktionsschuld aus dem zum Erwerb aufgenommenen Kredit eine Vorauszahlungsstrafe zahlen.

Sie hat dies in ihrer Einkommenssteuererklärung als einkommensbezogene Aufwendungen aus Mieterträgen in Anspruch genommen. Der Grund dafür ist, dass Fremdkapitalzinsen, die wirtschaftlich an Erträge gebunden sind, nach dem Ertragsteuergesetz als erfolgsabhängiger Aufwand klassifiziert werden. Unter der Bezeichnung Fremdkapitalzinsen ist auch eine Vorfälligkeitsentschädigung für die vorzeitige Rückzahlung eines Kredits zu verstehen. Die Kosten wurden jedoch vom Steueramt nicht berücksichtigt.

Der Kläger hatte vor dem BFH keinen Durchbruch ( "Urteil vom 11.02.2014, Az. IX R 42/13"). Ein wirtschaftlicher Bezug (sog. Kausalzusammenhang) zum steuerpflichtigen Einkommen bestand im Falle eines Streits nicht. Eine Vorauszahlungsstrafe basiert auf dem ursprünglich aufgenommenen Kredit zur Deckung der Akquisitionskosten einer an Dritte vermieteten Liegenschaft. Der Kläger hat diese Anpassung des mit der Hausbank abgeschlossenen Vertrages jedoch nur deshalb durchgeführt, weil er sich dazu bereit erklärt hatte, das Grundstück unbelastet zu verkaufen.

Daher gibt es keinen wirtschaftlichen Bezug zwischen der Vorfälligkeitsentschädigung und der vorherigen Anmietung der Liegenschaft, sondern zwischen der Vorfälligkeitsentschädigung und dem Verkauf der Liegenschaft. Die zum Zeitpunkt des Verkaufs noch ausstehenden Kreditverbindlichkeiten konnte der Kläger mit dem Verkaufserlös der Liegenschaft in voller Höhe zurückzahlen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum