Vorfälligkeitsentschädigung Kfw

Strafe für vorzeitige Rückzahlung Kfw

Die Vorfälligkeitsentschädigung ist von der KfW zu zahlen. Dies gilt nicht für KfW-Darlehen, eine Vorauszahlungsstrafe oder eine Zinskompensation. Hierfür wird die KfW jedoch eine Vorfälligkeitsentschädigung erheben. Kein Vorfälligkeitsentgelt bei Aufgabe der Selbständigkeit oder des Unternehmens.

Überblick über die Produktadaptionen

Die KfW hat zum 17. April 2018 eine Produktanpassung vorgenommen. Bei Sondertilgungen wird eine Vorfälligkeitsentschädigung errechnet. Für Kredite, die vor dem 17.04.2018 beantragt wurden, verbleiben die freien Sonderechtheiten. Bei nicht in Anspruch genommenen Kreditbeträgen wird 6 Monaten nach dem Zusagezeitpunkt der KfW eine Zusageprovision erhoben. Bei Sondertilgungen wird eine Vorfälligkeitsentschädigung errechnet. Für Kredite, die vor dem 17.04.2018 beantragt wurden, verbleiben die freien Sonderechtheiten.

Bei nicht in Anspruch genommenen Kreditbeträgen wird 6 Monaten nach dem Zusagezeitpunkt der KfW eine Zusageprovision erhoben.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum