Tilgung eines Kredits

Darlehensrückzahlung

Der Betrag des Guthabens ist abhängig vom Saldoumsatz auf dem Konto. Der Rückzahlungsbetrag der Schuld erfolgt durch die laufenden Einnahmen auf dem laufenden Konto. Dabei muss die Rückzahlung eines Darlehens ebenso gut geplant sein wie das Investitionsvorhaben, das mit dem Darlehen finanziert werden soll. Die Eigentümer sollten bei der Rückzahlung des Darlehens flexibel bleiben. Die Beraterin schlägt den folgenden Rückzahlungsplan vor.

Rückzahlung eines Darlehens kostet? Betriebswirtschaftslehre (BWL, Kostenleistungsrechnung)

Hallo, ich wünsche mir, dass mir hier so schnell wie möglich Hilfe geleistet werden kann. Ich stelle meine Fragen an die Geschäftsleute da draussen. Handelt es sich um die "Zahlung einer Rückzahlungsrate für ein Darlehen", hat dies einen Gebührencharakter (basic, additional, other) für die Kosten- und Leistungsrechnung, oder ist dies als Neutralaufwand zu behandeln?

Rückzahlung von Darlehen durch Kapitallebensversicherungen

Das zur FWU-Gruppe gehörige Unternehmen AtlanticLiveVersicherung S. A., das seit 1987 im In- und Ausland auf dem Versicherungs-markt tätig ist, hat seine Hauptkompetenz in der vermögenswirksamen Risikoversicherung in Gestalt einer fondsgebundenen Erstversicherung. Darüber hinaus ist die Atlanticclux Lebens-Versicherung S.A. einer der Pioniere bei Anbietern von Gebühren- und Netto-Tarifen auf dem deutsch/österreichischen Markt für Erstversicherungen. Dabei wurden Kredite veräußert und zugleich Lebensversicherungspolicen gestiftet, die später zur Rückzahlung des Darlehens durch die Fälligkeitszahlung diente.

Dadurch wird neben dem Finanzierungsvertrag mit einer Hausbank auch eine Kapital-Lebensversicherung mit einer Versicherung abgeschlossen. "Durch die seit Jahren andauernde Tiefzinsphase und den damit einhergehenden Rückgang der Gewinnbeteiligung bei klassichen Lebensversicherungen und negative Entwicklung gibt es nun immer mehr Situationen, in denen die Fälligkeitszahlung des ursprünglichen Lebensversicherungsvertrages nicht zur Rückzahlung der Schulden aus dem Rahmen der Kreditvereinbarung genügt.

Dies wirft die Problematik des Vorgehens auf, da das Bürgerliche Gesetzbuch diesen Sachverhalt prinzipiell nicht regelt, so dass von den Richtern erarbeitete Richtlinien angewendet werden. Im Falle des vom Karlsruher Landesgesetz beschlossenen Falles bedeutete dies im Kreditvertrag, dass die Rückzahlung durch eine Kapitallebensversicherung bei der Ö-Versicherung nach Spezialbetrieb erfolgt'.

Alle anderen Rückstellungen für die Rückzahlung des Festkredits in den Bedingungen der Bankfinanzierung des Darlehens waren von vornherein gestrichen worden. Das Oberlandesgericht Karlsruhe kam in einem solchen Verfahren durch Interpretation der vertraglichen Regelungen zu dem Schluss, dass die Rückzahlung ausschliesslich durch die Fälligkeitszahlung der Lebensversicherungspolice erfolgt und dass die Hausbank keinen weiteren Anspruch mehr gegen den Kreditnehmer geltend machen kann.

"In der offiziellen Richtlinie ist in einer Verfügung vom 03.04.1990 (XI ZR 261/89) festgelegt, dass der Darlehensnehmer von der Hausbank Schadenersatz wegen Verschulden bei Vertragsabschluss fordern kann, wenn er nicht über die besonderen Benachteiligungen und Gefahren der vertraglichen Verpflichtung von Lebensversicherungsprämien und Festkrediten unterrichtet worden ist. Gemäß dem Beschluss des Bundesgerichtshofes vom 13. Januar 2004, NJW 2004, S. 1868, können Forderungen gegen eine Hausbank bei der Kreditvermittlung nur ergänzend aus einem unabhängigen Beratervertrag oder einer neben dem Darlehensvertrag bestehenden vertraglichen Verpflichtung entstehen.

Schlussfolgerung: Offenlegung ist nur dann erforderlich, wenn die Hausbank eine bestimmte Risikosituation über die Funktion des reinen Kreditgebers hinaus erzeugt oder wenn es zu Interessenskonflikten und Informationsvorteilen kommt. Hendrik Lehmann, Niederlassungsleiter von Atlanticlux, weist darauf hin, dass für alle EU-Mitgliedstaaten die Option einer eigenständigen Vermögensberatung geschaffen werden sollte, um weiteren Gefahren und Interessenskonflikten nachhaltig zu begegnen.

Mit der immer größer werdenden Nachfrage nach verbraucherfreundlicher und transparenter Regulierung werden die Interessen und Anliegen vieler anderer Sparten für die Kapitallebensversicherung gestärkt.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum