Test Targobank

Targobank testen

In dem Test haben wir uns das Angebot des ETF-Sparplans der Targobank genauer angesehen. Die Targobank: Online-Banking ist heute ein Muss. Targobank Kreditkarte - Transparente Gebühren - verborgen in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Gratis Bargeldbezüge an den Geldautomaten der Targobank in Deutschland - so bewirbt die Targobank die Kreditkarte Visum Online-Classic. Er erscheint auf S. 37 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: "Der Erlass entfällt bei der Durchsetzung von Habenzinsen bei Bargeldbezug von einem Sollsaldo auf dem Kreditkartenkonto". Der Sollzins entfällt nur, wenn der Kundin oder dem Kunden auf seinem - unverzinslichen - Kreditkartenkonto eine Gutschrift gutgeschrieben wird oder die Kreditkarte die "Free Cash-Funktion" hat.

Damit verfügt der Kundin oder der Kunden über ein Targobanksaldo von 75.000 EUR oder ein Girokonto mit einer Mindesteinzahlung von 600 EUR und einer Einzugsermächtigung für die Karte. Transparenz ist offenbar nicht die Kraft der Targo Bank.

Makler im Test: Das Wertpapierdepot der TARGOBANK

TARGOBANK stellt den Investoren ein breites Spektrum an Serviceleistungen rund um Aktieneinlagen, Anlagen, Investmentfonds, Darlehen, Girokonten und Kreditkarten zur Verfügung. Für neue Kunden gibt es bei der Depotüberweisung ein besonderes Geschenk: Es wird eine Provision von bis zu 5000 Euro angeboten. Der TARGOBANK stehen drei unterschiedliche Depotformen zur Verfügung: das Direktdepot, das klassische Depot und das Depot plus.

Der Investor profitiert bei allen Varianten von einer kostenfreien Depotverwaltung bei Verwendung der Online-Mailbox oder von einer Bareinzahlung von mind. EUR 250. 000??. Investoren, die sich für das Klassik Depot oder das Plus Depot entschieden haben, werden auch in der Niederlassung persönlich beraten. Nachfolgend erfahren Sie alle Details zu den Portfoliomodellen und Informationen zum Angebot der TARGOBANK.

Die TARGOBANK bietet unterschiedliche Depot-Modelle an, so dass jeder Mandant wählen kann, welches Depot-Modell zu ihm paßt. Die TARGOBANK bietet Anlegern die Möglichkeit, alle in Deutschland verfügbaren Wertpapierarten zu günstigen Bedingungen und über unterschiedliche Handelskanäle zu handel und von der Expertise des Testgewinners zu partizipieren. Seit 2008 gehört die TARGOBANK mit Hauptsitz in Düsseldorf zur französichen Bankengruppe Crédit Mutuel und ist vor allem im Retail Banking mit dabei.

Das Unternehmen TARGOBANK (oder seine Vorgängerin, die Kundenkreditbank) wurde 1926 gegründet. Im Mittelpunkt der TARGOBANK steht die individuelle Betreuung; interessierten Investoren steht die Vereinbarung eines Termins mit einem TARGOBANK-Berater. Selbstverständlich kann jeder Investor den geldbezogenen Dienst auch direkt im Internet in Anspruch nehmen. Die TARGOBANK stellt folgende Rubriken zum Themenbereich Geldmittel, Mittel und Wertpapiere zur Verfügung: Darlehen und Finanzierung: Sie wollen einen Baukredit mit KfW-Darlehen abschliessen?

TARGOBANK unterstützt Kunden bei der Finanzierung und unterstützt sie mit vorteilhaften Angeboten. Die TARGOBANK erspart dem Kunden das Wechseln des Kontos, wenn er das bisherige Scheckkonto schließen möchte. Spar- und Anlagemöglichkeiten: Ob Sie regelmässig einsparen wollen oder das Termingeldkonto als Noteinlage dient: Die TARGOBANK hat eine Vielzahl von Angeboten. Custody und Wertpapiergeschäft: Die Finanzgesellschaft verfügt über Spezialwissen in allen Aspekten von Aktie, Währung, Finanzwesen und Aktienmarkt.

Jedem Kunden wird einzeln exakt das Wertpapierdepot geboten, das am besten zu ihm paßt. TARGOBANK hat den besten Dienst für Equities und Fund. Dienstleistung und Digital: Die Online-Sicherheit von Anwendungen und Kreditkarten wird immer wichtiger. Nicht nur mit der Kautionsversicherung der TARGOBANK stellt die TARGOBANK Sicherheiten zur Verfügung.

Die Direktverwahrung ist ideal für alle Investoren, die die Produktselektion der Titel selbst über das Internet kontrollieren wollen. In diesem Wertpapierdepot wird der Intraday-Handel mit allen an in- und ausländischen börsennotierten Wertpapieren durchgeführt. Das Plus: Das Wertschriftendepot, in dem die Sparer gewinnen und ihre Anteile und Gelder komfortabel von zu Haus aus bestellen.

Mit der Direkteinlage erhält der Investor beim Kauf von Anlagefonds einen zusätzlichen Abschlag von 50 Prozent auf den Frontend-Bonus. Jeder kann das Lagerhaus ganz unkompliziert direkt auf seinem Heimcomputer aufsuchen. Für Investoren, die eine fundierte Grundlage für die Transaktion und das Management ihrer Anteile und Funds anstreben, ist das klassische Wertpapierdepot das ideale Grundwerk. Dabei kann jeder Investor von der persönlichen, umfassenden und verständlichen Betreuung durch einen zugelassenen Berater profitieren - bundesweit.

Das hat den Vorzug: Sie können selbst bestimmen, ob Sie die Vorteile der Kundenberatung nutzen oder Ihre Bestellung selbst vornehmen wollen. Der Plus-Depot eignet sich für Investoren, die auf der Suche nach Offenheit sind, aber trotzdem stets beweglich sein wollen. Auf diese Weise können sie sowohl Wertpapiere im Internet handelnd als auch die Ratschläge eines zugelassenen Bankberaters nutzen.

Weil die individuelle Betreuung im Mittelpunkt dieses Depots steht, ist es nur möglich, ein Wertschriftendepot in einer der Filialen der Hausbank zu eröffnen. Makler im Test: Makler im Test: Makler im Test: Makler im Test: Makler im Test: Makler im Test: Die TARGOBANK stellt ihren Investoren eine breite Palette von Indexfonds (ETF) zur Verfügung. Damit können alle in Deutschland erhältlichen Treuhandfonds bei der TARGOBANK getraden.

Die TARGOBANK offeriert BlackRock im ETF-Bereich für Investoren, die aktiv verwaltete Treuhandportfolios nutzen wollen. Dabei kann der Investor zwischen den Portefeuilles "Konservativ" (Eigenkapitalquote max. 30%), "Moderat" (Eigenkapitalquote max. 70%) und "Wachstum" (Eigenkapitalquote max. 90%) wählen. Laut TARGOBANK basieren die Mittel auf langfristig angelegten Strategiebewertungen, nutzen aber auch kurzfristig Anlagemöglichkeiten.

Die TARGOBANK erhält für diese Portfolios eine Sales-Follow-up-Provision von 0,5%. Neue Kunden, die ihre Wertschriften von einer externen Bank transferieren, erhalten eine Provision von der TARGOBANK. Es werden bis zu einem Gegenwert von EUR 5000,- zur VerfÃ?gung stehen, unabhÃ?ngig davon, ob Sie bereits TARGOBANK-Kunden sind oder es werden möchten.

Überweisen Sie das Fremddepot, verschaffen Sie sich mit der Premium einen kleinen Feiertag als Zusatz? Das Agio beläuft sich auf 0,75% des Marktwertes der transferierten Wertschriften. Der Aufschlag kann zurückverlangt werden, wenn die Wertschriften nicht länger als ein Jahr in einem TARGOBANK-Depot verwahrt werden. Freundwerbung: Im Zuge der Kampagne "Kunden gewinnen Kunden" wird bei erfolgreicher Eröffnung eines neuen Depots eine Provision von 25 Euro erhoben und gleichzeitig werden Titel mit einem Gesamtwert von mind. 2.500 Euro bestellt.

Für jeden individuellen TARGOBANK-Kunden sind die Einzahlungen durch die Zugehörigkeit zum Sicherungsfonds des Bundesverbandes der Deutschen Banken (BdB) gesichert. Der TARGOBANK obliegt die gesetzliche Einzahlungsversicherung, die in der ganzen EU gültig ist.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum