Sparkasse Essen Kredit

Kredit der Sparkasse Essen

Die Leiterin des Kreditsekretariats der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg, Leanda Böhmer. Sind Sie auf der Suche nach Banken, Kreditinstituten, Bausparkassen in Essen? Smart und Fidor: das erste Darlehen mit einem negativen Zinssatz. Dr. Michael Busch, Leiter der Rechtsabteilung der Sparkasse Essen.

Landgericht Ratingen hält Zwangsversteigerung der Sparkasse Essen für nicht zulässig - Bewerterpaar muss verlangte Vorauszahlungsstrafe nicht bezahlen

Die AG hat auf Veranlassung von mzs Rechanwälte aus Düsseldorf mit Beschluss vom 05.03.2015, Ref. 9 C 89/14, eine so genannte Vollstreckungsklage eines Ratinger-Paares gegen die Sparkasse Essen gewährt. Dementsprechend muss das Paar eine Klage des Gerichtsvollziehers in Höhe von 4000 EUR nicht bezahlen. Herr und Frau B. hatten mit drei Krediten der Sparkasse Essen ein Wohnhaus in Essen in Essen von der Sparkasse Essen mitfinanziert.

Nachdem Herr und Frau B. die Gelegenheit hatten, in ein vererbtes Wohnhaus in Ratingen einzuziehen, haben sie das Wohnhaus in Essen verkauft und die Kredite frühzeitig zurückgezahlt. Darüber hinaus zahlte sie Strafen für vorzeitige Rückzahlungen in Hoehe von mehr als EUR 16.000. Und dann die Überraschung: Die Sparkasse forderte weitere 4000 EUR und sandte den Vogt aus diesem Grund gar in das Hause von Herrn B..

Anschließend wurde das Paar durch mzs Rechanwälte, eine Anwaltskanzlei für Bank- und Finanzmarktrecht in Düsseldorf, repräsentiert. Dann kam es dazu: mzs Rechtanwälte widerrief alle drei Kreditverträge mit Hinweis auf falsche Widerrufsbelehrung. Für den Falle eines wirksamen Widerspruchs hat die Sparkasse Essen keinen Anrecht auf eine vorzeitige Rückzahlung. Hinzu kamen weitere Besonderheiten: "Für eines der drei Kredite durfte die Sparkasse keinen Vorfälligkeitsausgleich verlangen, da es sich um ein Förderdarlehen aus Fonds der Creditanstalt für Wiederaufbau handelte und die Sparkasse daher überhaupt keinen Anrecht auf Inanspruchnahme hatte", war Dr. Jochen Strohmeyer von mzs Anwaltsanwälte überrascht.

Im Falle eines anderen Darlehens vertraten die mzs-Anwälte die Auffassung, dass die Kalkulation der Sparkasse um fast EUR 4700 aufgeblasen wurde, weil Sonderrückzahlungsrechte nicht mitgerechnet wurden. Herr und Frau B. waren daher nicht nur fälschlicherweise den Vogt ins Büro gesandt worden, sondern hatten auch der Sparkasse sowieso schon fast 5000 EUR zu viel zahlt.

Die von mzs Rechanwälte vorgenommene Bemessung der Vorfälligkeitssumme für die von mzs Rechtanwälte als richtig erachtete Bemessung, nach der das Recht auf Aufstockung der regulären Rückzahlung sowie Sonderrückzahlungsansprüche hätten zu berücksichtigen sein sollen, stützt das Bundesgerichtshof. "Durch diese besonderen Rechte ist die gesetzlich gesicherte Interessenerwartung der Sparkasse reduziert worden", so das Richter. Über diesen erfolgreichen Weg freue sich die Anwaltskanzlei mzs Rechtanwälte und erwägt nun den weiteren Weg zur Rückforderung der von der Sparkasse bereits gezahlten Frührückzahlungsgebühr inklusive Zins, so Dr. Strohmeyer.

Die Anwaltskanzlei mzs Rechanwälte für Bank- und Finanzmarktrecht ist eine mittelgroße Anwaltskanzlei mit Hauptsitz in Düsseldorf. Die 1954 von Herrn Anwalt Anton Werner und seit 2011 von den Anwälten Gustav Meyer zu Schwäbedissen, Martin Wolters, Dr. Jochen Strohmeyer, Dr. Thomas Meschede und Arne Podewils LL.M. geführte Anwaltskanzlei wurde 1954 von Herrn Anwalt Anton Werner Hortländer aufgesetzt. Weiterführende Information zu mzs Rechtanwälte unter www.mzs-recht.de.

Darüber hinaus informiert die Anwaltskanzlei in ihrem Weblog unter www.finanzmarkt-recht.de. über die aktuellen finanzmarktrechtlichen Fragestellungen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum