Sonderkündigungsrecht bei Darlehen nach 10 jahren

Besonderes Kündigungsrecht für Kredite nach 10 Jahren

Wenn die Garantie nach der Kündigung des Darlehens auslaufen würde, würde auch die Garantie verfallen. Gewöhnliches Kündigungsrecht für lange Festzinsperioden. Aber viele Immobilienkredite liefen ganz anders als noch vor 10 Jahren angenommen. Sie können den Darlehensvertrag nach 10 Jahren nach der Vollauszahlung kostenlos kündigen.

Nachbarparagraphen

Wenn der feste Fremdkapitalzinssatz vor dem für die Tilgung vorgesehenen Zeitpunkt ausläuft und keine neue Einigung über den festen Fremdkapitalzinssatz erzielt wurde, mit einer Frist von einem Kalendermonat zum frühestmöglichen Zeitpunkt für den Tag, an dem der feste Fremdkapitalzinssatz ausläuft, kann der Kreditnehmer, wenn in gewissen Perioden bis zu einem Jahr eine Änderung des festen Fremdkapitalzinssatzes beschlossen wird, den Vertrag nur für den Fälligkeitstermin des Tags auflösen2.

auf jeden Falle nach 10 Jahren ab dem Tag des vollen Eingangs unter Wahrung einer Frist von sechs Jahren; wird nach Erhalt des Kredits eine neue Übereinkunft über die Rückzahlungsfrist oder den Kreditzins geschlossen, so tritt das Datum dieser Übereinkunft an die Stelle des Eingangsdatums.

Die Kreditnehmerin oder der Kreditnehmer kann einen Kreditvertrag mit variablem Zins mit einer Frist von drei Kalendermonaten auflösen. Der Kreditnehmer ist nicht gekündigt, wenn er den fälligen Geldbetrag nicht innerhalb von zwei Kalenderwochen nach Inkrafttreten der gekündigten Frist zahlt. Das Recht des Kreditnehmers zur Beendigung des Vertrages nach den Absatz 1 und 2 darf nicht vertraglich ausschließen oder behindern werden.

Ausgenommen sind Darlehen an den Staat, einen Sonderfonds des Staates, ein Bundesland, eine Kommune, einen Gemeindeverbund, die Europäische Gemeinschaft oder ausl. lokale Behörden. Der Darlehenszinssatz ist der feste oder variable jährliche Zinssatz, der auf das aufgenommene Darlehen angewandt wird. Die Sollzinsen sind fest, wenn für die Gesamtlaufzeit des Vertrages ein oder mehrere Sollzinsen, angegeben in einem festen Prozent, festgelegt sind.

Wurde für die Gesamtlaufzeit des Vertrages keine Sollzinsverpflichtung zugesagt, gelten die Sollzinsen nur für die Perioden als fixiert, für die sie durch einen festen Prozentsatz festgelegt sind. Wo kann ein Darlehen ordnungsgemäß beendet werden ( 488, 489 BGB)? 07.12.2012 - BGB zum Sonderkündigungsrecht nach 489 BGB für eine Immobilien- und Bauwerksfinanzierung mit einem Kreditzins von mehr als 10 Jahren.