Restschuldrechner Ratenkredit

Ratenkredit des Restschuldrechners

Für Kunden mit niedrigerer Bonität kann die Optionsvariante des C&A-Ratenkredits eine Möglichkeit sein, einen anderen Kredit zu einem günstigen Preis umzuplanen und so Zinsen zu sparen. Ein weiterer Weg zur Reduzierung der Restschuld ist die Anpassung des Rückzahlungsbetrages. Bei dem Ratenkredit ist theoretisch jeden Monat ein anderer Betrag fällig als bei der Ratenzahlung. Mit dem Restschuldrechner wird der Rückzahlungsprozess nicht für alle Tilgungsdarlehen, sondern nur für Annuitätendarlehen berechnet. Damit kann es für die Baufinanzierung genutzt werden, nicht aber für ein klassisches Ratenkreditgeschäft.

Rückzahlungsfalle für Jahresgebührendarlehen

Die Bezeichnung "Rente" steht für eine konstante jährliche Zahlung, die sich aus Zinsen und Rückzahlung ergibt und in der Regel in mont. pauschalen Tranchen zahlt. Jüngstes Beispiel: Für ein Kredit über 100.000 EUR mit 10-jähriger Zinsbindung sind 2,5 Prozentpunkte Sollzins zu entrichten. Zählt man die 1-prozentige Erstrückzahlung hinzu, so ergibt sich eine Rente von 3.500 EUR und eine Monatsrate von 291,67 EUR.

Simplified berechnet - mit kalkulatorischer Jahresrückzahlungsabrechnung - davon im ersten Jahr gerade einmal 1.000 EUR in die Rückzahlung fliessen. Den größten Teil machen die Zinskosten aus: 2.500 EUR. Für die Restverschuldung von 99.000 EUR sind im folgenden Jahr "nur" Verzugszinsen zu entrichten. In der Folge reduziert sich die Jahreszinslast nur auf 2.475 EUR (2,5 Prozentpunkte von 99.000 EUR).

Mit den 25 eingesparten EUR wird der Tilgungsanteil im zweiten Jahr auf 1.025 EUR angehoben - die zu bezahlende Monatsrate ist gleich geblieben. Beispielsweise steigt der Rückzahlungsbetrag bei einer sofortigen Rückzahlung im Beispieldarlehen bis zum zehnten Jahr auf nur 1.267 E. an. Der Restbetrag des 100.000 EUR Darlehens beträgt dann 88.651 EUR.

Die Kreditnehmerin bräuchte 50 Jahre und zwei Monaten, um den letzten Cent zurückzuzahlen. Hinweis: Gebäudeeigentümer und -nehmer, die auch in wirtschaftlich sehr günstigen Phasen ihre Verschuldung rasch reduzieren wollen, sollten sich auf jeden Fall für eine erhöhte Anfangsrückzahlung entscheiden. Wenn beispielsweise die Ersttilgung eines 100.000 EUR großen Baukredits mit einem Fremdkapitalzins von 2,5 Prozentpunkten von einem auf zwei Prozentpunkte angehoben wird, steigen die Monatsraten nur um rund 83 EUR.

Fazit ist, dass mehr als 29.000 EUR an Zinserträgen eingespart werden können.

Gebäuderechner - Building calculator - Alpen Immobiliengesellschaft GmbH

Bei unserem Berechnungs-Tool Investitionsrechner können Sie in kürzester Zeit feststellen, wie viel sich das Gebäude für Sie ausgeben kann überschlägig Bei unserem "Lastrechner" können Sie die Monatslast zu verschiedenen Kreditbeträgen im Nu errechnen. Wenn Sie unter müssen nur einen Guthabenbetrag und die entsprechenden Bedingungen eingeben, bestimmt das Progamm für Sie die monatlichen Belastungen.

Über unser Online-Tool "Restschuldrechner" können Sie die restliche Restschuld am Ende der Zinsbindungsfrist für Kredite errechnen. Nachdem der Kreditbetrag und die entsprechenden Bedingungen festgelegt wurden, kalkuliert das Projekt die restliche Verbindlichkeit. Sie können mit unserem Berechnungstool "Tilgungsrechner" die Monatslast (Zinsen und Tilgung) ermitteln, bei der die Restverschuldung am Ende der Festschreibungszeit Null ist.

Der Report bestimmt nach der Angabe von Darlehensbetrag, -zins und -dauer die Sollstellung, bei der das Kredit am Ende der Frist vollständig zurückgezahlt wird. Über unser "Vorfälligkeitsrechner" können Sie überschlägig das daraus resultierende Vorfälligekitsentschädigung mit vorzeitigem Ersatz Ihres Darlehens berechnen. Neben Ihrer Restverschuldung legen Sie die verbleibende Zeit, den Kreditzinssatz und den aktuellen Reinvestitionszinssatz fest und das Progamm bestimmt die auflaufende Vorfälligkeitsgebühren für vorzeitiges Rückzahlung.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum