Kreditvermittler

Finanzintermediäre

Sie erhalten die neuesten Kreditvermittler/Stellenangebote in Deutschland per E-Mail. Ausgewählter RIS - Code of Ethics für die Kreditvergabe § Der Kreditmittler hat unter Beachtung der Rechte und Belange der Konsumenten ehrlich, ehrlich, offen und fachkundig zu agieren ( 1 Abs. 1 Nr. 2 KSchG, BGBl. 140/1979, in der Version des BGBl.

I Nr. 105/2015). Werden Beratungsdienste für Verbraucher angeboten, so holen die Kreditvermittler alle notwendigen Auskünfte über die personen- und finanzbezogene Lage, die Vorlieben und die Zielsetzungen des Verbrauchers ein, mit dem Ziel, angemessene Kreditvereinbarungen zu unterbreiten.

Grundlage für die Berechnung sind die zum jetzigen Zeitpunkt aktuellen Erkenntnisse und realitätsnahe Einschätzungen über die Gefährdung der Verbraucherlage während der Dauer des Vertrags. Der Kreditvermittler kann sich auf die vom Kunden bereitgestellten Daten berufen, es sei denn, er ist sich bewusst oder sollte wissen, dass die Daten offenkundig nicht mehr aktuell, ungenau oder vollständig sind.

Empfehlung geeigneter Kreditvereinbarungen gemäß den Absätzen 2a, 3b und 4.

Credit Intermediär - Französische Übersetzungen - Deutsche Fallbeispiele

Wenn in einem Mitgliedsstaat bezeichnete Repräsentanten gemäß 31 bevollmächtigt sind, brauchen sie nicht als Kreditvermittler gemäß diesem Absatz bevollmächtigt zu werden. Genehmigt ein Herkunftsmitgliedstaat die Bestellung von Vertretern gemäß 31, so braucht der so ernannte Repräsentant nicht als Kreditvermittler gemäß diesem Absatz anerkannt zu werden.

Die Höhe der Entschädigung wird zwischen dem Verbraucherschutz und dem Kreditvermittler auf der Grundlage von Daten auf der Grundlage von Datenträgern oder einem anderen langlebigen Medium festgelegt; der Montant de la rémunération est convenu entre le consommateur et l'intermédiaire de crédit sur un papiers oder einer anderen langlebigen Unterstützung; außerdem können die Mitglied- staaten verlangen, dass nicht verbundene Kreditvermittler umfassende Auskünfte erteilen.

Darüber hinaus können die Mitgliedsstaaten die Bereitstellung allgemeiner Auskünfte durch unabhängige Kreditvermittler vorsehen. Die Liste der Kreditvermittler muss zumindest die nachstehenden Angaben enthalten: Der Gläubiger muss sicherstellen, dass die vertraglich gebundenen Kreditvermittler zumindest die in der Berufsausübung nach 29 Abs. 2 geforderten Anforderungen erfuellen.

Die Mitgliedstaaten verlangen von dem Gläubiger, dass er sicherstellt, dass die gebundenen Kreditvermittler zumindest die in Artikel 29 Absatz 2 genannten beruflichen Anforderungen erfüllen. der Kreditvermittler teilt dem Kreditgeber den Betrag mit, damit sie in der Kalkulation des tatsächlichen Jahreszinseses berücksichtigt werden kann. der Kreditvermittler übermittelt dem Gläubiger die Höhe der Entschädigung zum Zwecke der Bemessung des jährlichen Prozentsatzes der Belastung.

Die Kreditvermittler können erklären, dass sie selbstständig sind, wenn sie die in Anwendung von Art. 22 Abs. 4 gestellten Bedingungen erfüllen, L'intermédiaire de crédit pruut undiquer qu'il ist selbstständig und erlässt die Bedingungen fixées en conformité gemäß Art. 22 Abs. 4, und die Mitglied-staaten sind ebenfalls gehalten, die Vorschriften dieser Anweisung zur Regelung der Tätigkeiten von als Kreditvermittler tätigen Einzelpersonen im Geltungsbereich der Anleihe zu befolgen.

Die Mitgliedstaaten sind ebenfalls verpflichtet, die Bestimmungen dieser Richtlinie über die Tätigkeit von Personen, die als Kreditvermittler im Sinne dieser Richtlinie tätig sind, umzusetzen, und zwar unabhängig davon, ob und in welchem Umfang der Gläubiger oder ein Dritter verpflichtet ist, dem Kreditvermittler für seine Dienstleistungen im Rahmen des Kreditvertrags Kommissionen oder andere Vergünstigungen zu leisten.

gegebenenfalls das Vorhandensein von Provisionen oder anderen Anreizen, die Kreditgeber oder Dritte an den Kreditvermittler für seine Dienstleistungen im Rahmen des Kreditvertrags zahlen müssen, sowie deren Höhe, soweit bekannt. Mit den in dieser Direktive festgelegten Regeln für die ernannten Repräsentanten sind die Mitgliedsstaaten nicht verpflichtet, den ernannten Repräsentanten zu erlauben, in ihrem Hoheitsgebiet tätig zu werden, es sei denn, diese ernannten Repräsentanten werden als Kreditvermittler im Sinn dieser Direktive angesehen.

Die in dieser Richtlinie festgelegten Regeln für benannte Vertreter verpflichten die Mitgliedstaaten nicht, benannte Vertreter zu ermächtigen, in ihrem Hoheitsgebiet tätig zu werden, es sei denn, diese benannten Vertreter gelten für die Zwecke dieser Richtlinie als Kreditvermittler. ggf. die vom Verbraucher an den Kreditvermittler für die Bereitstellung seiner Leistung zu zahlende Gebühr oder, wenn dies nicht möglich ist, die Art und Weise, nach der die Gebühr erhoben wird, le hnt sich le cas to, die der Konsument an den Kreditvermittler für seine Dienstleistungen zu entrichten hat, oder, wenn dies nicht möglich ist, die mtode de calculador de la fee;

unabhängig davon, ob der Kreditvermittler Beratungsleistungen erbringt, In einigen Mitgliedsstaaten können Kreditvermittler ihre Tätigkeiten in Verbindung mit Kreditverträgen wahrnehmen, die von Nicht-Kreditinstituten und Kreditanstalten angeboten werden. In einigen Mitgliedsstaaten kann sich die Geschäftstätigkeit von Kreditvermittlern auf Kreditvereinbarungen beziehen, die von anderen Kreditgebern als den Kreditinstituten und von Kreditanstalten angeboten werden.

Daher sollten die vorvertraglichen Informationsanforderungen grundsätzlich auch für Kreditvermittler Geltung haben. Daher sollten in der Regel die vorvertraglichen Informationsanforderungen auch für Kreditvermittler Anwendung finden. In einem öffentlichen Verzeichnis sollten die relevanten Informationen über autorisierte Kreditvermittler erfasst werden. Es sollte den Mitgliedsstaaten daher freistehen, weitere Verpflichtungen für Kreditvermittler aufrechtzuerhalten oder vorzusehen.

Daher sollten die Mitgliedstaaten frei bleiben, zusätzliche Verpflichtungen für Kreditvermittler beizubehalten oder einzuführen. Die Pflicht zur Hilfeleistung für den Endverbraucher sollte sich gegebenenfalls auch auf Kreditvermittler erstrecken. Der Kreditvermittler bekommt vom Darlehensgeber keine Entschädigung; es wurden keine Resultate für diese Signifikanz vorgewiesen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum