Endfälliges Darlehen

Darlehen mit Endfälligkeit

Managen Sie Lücken in der Abdeckung von bullet Darlehen. Der Kugelkredit Eine Kugel Darlehen ist eine Art von Kredit. Sie ist dadurch charakterisiert, dass der Kreditnehmer während der Dauer nur die Zinszahlungen leistet und die vollständige Rückzahlung am Ende der Dauer in einem Betrag vorgenommen wird. In der Regel werden die Bullet-Darlehen von Versicherungsunternehmen stärker vergeben als von Kreditinstituten. Für was werden Bullet-Darlehen eingesetzt?

Endgültige Darlehen sind für Konsumentenkredite unüblich, da sie nahezu immer in Form von Ratenkrediten mit regelmäßiger Rückzahlung erfolgen. Fälligkeitsdarlehen werden hauptsächlich für kommerzielle Darlehen und im Zuge von Immobilienfinanzierungen aufgenommen. Darüber hinaus ist das letzte Ratenkreditgeschäft in der Tat eine Mischung aus einem Teilzahlungsgeschäft und einem Gesamtkredit. Die Höhe der letzten Rate entspricht in diesem Falle effektiv dem bullet loan.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Geschosskrediten ist bei der Kfz-Finanzierung mit einer Abschlussrate in der Regel kein weiterer Vermögensbildungsvertrag abgeschlossen worden. Neben dem Darlehensvertrag für das Geschossdarlehen schliesst der Darlehensnehmer einen weiteren Spar- oder Sicherungsvertrag ab. In der Regel werden die Tilgungsdarlehen mit einer Festzinsperiode bis zum Rückzahlungstermin ausgestattet; kürzere Festzinsperioden erfordern eine Zinsanpassung der Raten an den neuen Zins.

Die Kreditnehmerin oder der Kreditnehmer kann während der Dauer der Kreditlaufzeit die Zinssätze oder die Versicherungsprämien temporär senken, ohne dass das Darlehen ertragslos wird. Mit dieser Option zur vorübergehenden Reduzierung der Monatsgebühr wird ein wesentlicher Nutzen des Bullet Loans gegenüber einem Annuitätendarlehen in der Baudarlehensfinanzierung erzielt. Ein signifikanter oder langfristiger Rückgang der Vermögensbildungsbeiträge kann jedoch leicht zu einem Geldmangel am Fälligkeitstag des bullet loan führen.

Es ist nicht erforderlich, einen Spar- oder Versicherungsvertrag als Zusatz zum Gesamtdarlehen abzuschließen, wenn der Darlehensnehmer zum Zeitpunkt der Fälligkeit der Darlehensrückzahlung einen zur Auszahlung anstehenden Betrag hat. Die Zinssätze für bullet loans sind oft niedriger als für annuity loans. Im letzteren Fall sinkt der geschuldete Betrag jedoch mit jeder Rate, während er bei einem bullet loan während der ganzen Kreditlaufzeit gleich ist.

Eine weitere Gefahr bei bullet loans ist die Ergebnisentwicklung für das ausgewählte Spar- oder Versicherungsangebot. Steht zum Zeitpunkt der Fälligkeit des bullet loan nicht genügend Eigenkapital zur Verfuegung, muss der Darlehensnehmer einen Teil der Rueckzahlung durch Aufnahme eines neuen Darlehens oder aus einem weiterverfuegbaren Kredit leisten. Letztlich ist ein endfälliges Darlehen dann sinnvoll, wenn der Ertrag aus dem Sicherungsvertrag oder dem Fondssparvertrag nach Steuer über den zu zahlenden Zinszahlungen liegt.

Wir empfehlen auch ein Endkredit, wenn die Mittel auf einem Termingeldkonto zeitweilig nicht verfügbar sind und am Fälligkeitstag zur Verfuegung standen.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum