Barclaycard Maestro

Die Barclaycard Maestro

die im Rahmen des deutschen Maestro-Systems mit dem Maestro-Logo gekennzeichnet sind. Barclaycard Maestro optional; Kundenservice mit Sitz in Hamburg. Ich werde die Barclaycard auf jeden Fall empfehlen! Mit Ihrer Barclay Gold Visa Kreditkarte oder Barclay ec/Maestro Karte sind Sie ganz einfach. und die Maestro-Karte.

Übersetzerin für das Englische Deutsche Russische in Oldenburg bei Bremen

Ermöglicht wird dies natürlich durch den Gebrauch einer Karte, von der ich Ihnen noch einmal einige nützliche Beispiele präsentieren möchte, ähnlich wie bei den Girokonten: Die DKB wird neu starten. Bei einem durchaus zu empfehlenden Kontokorrent ist die Karte (VISA) uneingeschränkt kostenfrei, Kreditkartenguthaben verdienen (nach heutigem Stand) recht viel Interesse (1,05%) und Bargeldbezüge sind weltweit kostenfrei.

Wenn ich z.B. neue Business Cards bei Moo bestell, fällt für die Bezahlung mit dieser Karte eine Gebühr an (moderate 1% des Umsatzes; mindestens) 77 Cents und maximal 3,83 Euro). Daher eignet sich diese Karte hervorragend für Bargeldbezüge - es gibt günstigere Möglichkeiten, für Einkäufe zu zahlen.

Bei Einkäufen im In- und Ausland benutze ich die kostenlosen Karten (Mastercard). Für die Bezahlung mit dieser Kreditkarte im In- und Ausland gibt es, wie der Spitzname schon sagt, keine Kosten und alle anderen Dienstleistungen sind völlig kostenlos. Dahinter steht natürlich die Absicht der Hausbank, zu hoffen, dass man eine Auszahlung vergessen hat - denn ab dem Bilanzstichtag wird es einen guten Sollzinssatz geben.

Frei ist gut - spart ist besser? Es werden dann Karten von Barclaycard empfohlen. Die Barclaycard Plus ist nett - wenn Sie mit ihr zahlen, bekommen Sie 3% des Umsatzes bei Online-Einkäufen als Zusatz. Nur bis zu 2000 EUR pro Jahr oder 60 EUR pro Jahr Boni und kostenfrei ist diese Card jedoch nur im ersten Jahr, ab dann 29 EUR pro Jahr.

Von 2000 EUR Umsatzvolumen gibt es noch 0,5 Prozent Prämie - nicht zu unterschätzen. Für Fremdwährungszahlungen gibt es 1,99% Gebühr - dafür gibt es aber die Gratiskarte. Mit dieser Kreditkarte sollte kein Geldauszug erfolgen. Auch 0,5 Prozent und teilweise noch mehr bekomme ich über das Gratiskartendoppel von Netto und auch hier steht Barclaycard dahinter.

Wie schon der Spitzname sagt, ist die Doppelkarte aus zwei verschiedenen Spielkarten aufgebaut: einer Master- und einer Maestro-Karte. Da beide auf demselben Kartenkonto arbeiten, habe ich mit der Maestro-Karte den gleichen Verzugsvorteil wie mit der Karte - und im Lebensmittelmarkt kann man kaum mit der Karte bezahlen, Maestro funktioniert nahezu immer.

Da ich trotz entgegengesetzter Informationen von Barclaycard und trotz Maestro-Aufkleber an der Registrierkasse oft Schwierigkeiten mit dieser Personenkarte beim Zahlen habe, spreche ich mich für diese aus: "Ich bin sehr zufrieden: Es kann nicht immer die Speicherkarte eingelegt werden. Im Gegenzug bekomme ich für jede Zahlung mit meiner Kredikarte einen Punkt (auch für Offline-Einkäufe, z.B. beim Tanken!); das Gleiche gilt, wenn ich mit der Maestro-Karte bei einem Diskonter reinbezahl.

Pro ausgegebenem EUR wird ein Wert vergeben. Sie können diese Points zum Einkauf im Bonus-Shop verwenden; für 2000 Points gibt es z.B. einen Netto-Einkaufsbeleg über 10 EUR, was einem Rückzahlungsbetrag von 0,5% ausmacht. Aber man kann auch bis zu drei Jahre lang gesammelte Meilen verdienen und dann einen Podcast für 19.500 Meilen (97,50 Euro) erwerben, der regelmäßig mind. 150 Cent (fast!) ausmacht.

Vor diesem Hintergrund ergibt sich ein Prämie von rund 0,75%. Die Zahlung im Inland ist bei Zahlung in EUR kostenlos, sonst werden 1,99% berechnet. Bargeldbezüge sollten wegen der 4%igen Gebühr vermieden werden - dafür gibt es aber eine Karte der DKB. Der Vorzug der Barclaycard-Karten ist das große Zeitfenster: Wenn ich z. B. am 24. Juli etwas mit einer der beiden Kreditkarten ausgezahlt habe, bekomme ich die Kontoauszüge zur Jahresmitte und muss meine Schulden bis zur Jahresmitte abführen.

Es ist auch sehr bequem, dass Sie Ihre Karte für Ihr eigenes Konto anmelden können - dann bekommen Sie den Rabatt, auch wenn Sie die Korrekturleserrechnung z.B. über das Internet per e-Mail bezahlen. Mit einem 3%-Malbonus können Sie die 1,9%-ige PayPal-Gebühren des Begünstigten auch gut verkraften und Sie beide bekommen etwas davon.

Schön ist auch die Kreditkartenzahlung von Amazon: 30 EUR Anfangsguthaben für die erste Anwendung, 2% Rabatt für Amazon-Verkäufe, 0,5% Rabatt für alle anderen Verkäufe. Allerdings habe ich die Visitenkarte seit einiger Zeit nicht mehr gehabt, denn sie kostete ab dem zweiten Jahr 19,99 EUR, weshalb sie sich für mich danach nicht mehr ausbezahlt hat.

Die Datenerhebung beim Kreditantrag erfolgt durch: smava GmbH Kopernikusstr. 35 10243 Berlin E-Mail: info@smava.de Internet: www.smava.de Hotline: 0800 - 0700 620 (Servicezeiten: Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 10-15 Uhr) Fax: 0180 5 700 621 (0,14 €/Min aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min) Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Alexander Artopé (Gründer), Eckart Vierkant (Gründer), Sebastian Bielski Verantwortlicher für journalistisch-redaktionelle Inhalte gem. § 55 II RStV: Alexander Artopé Datenschutzbeauftragter: Thorsten Feldmann, L.L.M. Registergericht: Amtsgericht Charlottenburg, Berlin Registernummer: HRB 97913 Umsatzsteuer-ID: DE244228123 Impressum